Homepage Titel 01

Josef Koch ist ein „echter“ Strullendorfer. Er wurde 1938 hier geboren und ist stolz auf sein Heimatdorf. Über Jahrzehnte hat er den Ort mit gestaltet und geprägt als jemand, der immer zu seinem Dorf gestanden hat. „Josef Koch ist ein Strullendorfer aus Leidenschaft“ stellte der Bürgermeister einmal fest. Als langjähriger Vorstand des Sport- und Kulturrings hat er zusammen mit anderen viel bewegt und große, gemeinnützige Projekte angeschoben.

Darüber hinaus hat ihn die leidvolle Geschichte unseres Dorfes besonders fasziniert. Aus Anlass der von Pfarrer Josef Ismaier initiierten Renovierung unserer alten Pfarrkirche hat er unter dem Titel „Die Auferstehung von St. Laurentius“ alles zusammen getragen, was er bis zum Anfang des 15. Jahrhunderts an geschichtlichen Details gefunden hat.